Männerschutzwohnung Dresden eröffnet

Nachfolgend verweisen wir auf die Pressemitteilung unserer Netzwerkpartner vom Dresdener Männernetzwerk und damit auf Zuwachs unseres Netzwerkes um eine Gewaltschutzwohnung für Männer in Sachsen:

„Am 01.02.2017 öffnet die Männerschutzwohnung Dresden für männliche Opfer häuslicher Gewalt und deren Kinder. Die Wohnung ist ein Projekt des Männernetzwerk Dresden e.V., sie startet gleichzeitig mit der des Kooperationspartners LEMann e.V. aus Leipzig.

Das Angebot greift in Fällen häuslicher Gewalt mit ihren Unterformen physischer, psychischer, sozialer und ökonomischer Gewalt. Zielgruppe sind männliche Erwachsene jeder Herkunft, sexuellen Orientierung und Identität, die Opfer von häuslicher Gewalt geworden sind. Die Wohnung hat 3 Plätze. Männer und ggf. ihre Kinder können dort eine Übergangszeit von 3 Monaten verbringen. In dieser Zeit findet ein Clearing statt, Übergänge werden gestaltet und Themen geordnet. Der Ort der Wohnung wird nicht bekannt gegeben, Anonymität und Schutz der Bewohner stehen im Mittelpunkt.
more „Männerschutzwohnung Dresden eröffnet“

Bundesforum Männer und Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen positionieren sich zum Thema Männerschutz

Wir freuen uns über zwei starke Positionierungen zum Thema Männerschutz.

Zum einen unterstützt das Bundesforum Männer den seitens der „Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen“ mit Hinblick auf die Entwicklung, Bedarfe und Aussichten des Männerberatungsnetzwerkes ausgerichteten Fachtag „Netzwerktreffen Männerschutzprojekte und Männerberatung“ am 22. und 23. 09. 2016 in Leipzig:

„…Mehr belastbares Wissen ist notwendig. In der öffentlichen Diskussion herrschen Stereotypisierungen von gewalttätigen Männern vor oder werden neue stereotype Bilder von Männern als Gewaltopfer gezeichnet. Das Bundesforum fordert mehr Forschung in diesem Bereich, um den Stereotypen eine differenzierte und faktengebundene Sichtweise entgegensetzen zu können. Gleichzeitig muss eine bundesweite Beratungs- und Hilfestruktur für betroffene Männer in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen, Gewaltbetroffenheiten und Krisen auf- und ausgebaut werden.

more „Bundesforum Männer und Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen positionieren sich zum Thema Männerschutz“

Netzwerktreffen Männerschutzprojekte und Männerberatung am 22. + 23. 09. 2016 in Leipzig

Mit Blick auf das Potential und die Entwicklungsbedarfe des im vergangenen Jahr initiierten und aufgebauten Männerberatungsnetzwerks sowie der Stärkung des Netzwerkes sächsischer Männerschutz- und Männerberatungsprojekte konzipierte und plante der geschäftsführende Bildungsreferent der Landesfachstelle Männerarbeit Frank Scheinert in den letzten Wochen ein erstes Netzwerktreffen, welches am 22. und 23. 09. 2016 in Leipzig stattfinden wird und alle Interessenten und Interessentinnen herzlich zur Teilnahme einlädt:

„Die Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen setzt sich seit Beginn Ihres Bestehens im Herbst 2015 für den Aufbau und die Etablierung von drei Männerschutzprojekten in Sachsen ein.

Ziele des Netzwerktreffens sind:

  • Stärkung des Netzwerkes sächsischer Männerschutz- und Männerberatungsprojekte
  • Abgleichen der vorhandenen Konzepte für Männerschutzprojekte
  • Impulse und Präsentation von Good Practice Beispielen aus anderen Bundesländern
  • Konzeption fachlicher Anforderungen und Strukturen zur besseren sächsischen und bundesweiten Vernetzung

more „Netzwerktreffen Männerschutzprojekte und Männerberatung am 22. + 23. 09. 2016 in Leipzig“

Erste offizielle Verlinkungen

Für die ersten offiziellen Verlinkungen bedanken wir uns an dieser Stelle beim „Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration“, beim „Landespräventionsrat Sachsen“ sowie beim „Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz“ auf den ihnen unterstellten Internetangeboten des „Gleichstellungsreferates„, des „Landespräventionsrates“ sowie dem Internetangebot „Familienfreundliches Sachsen„.

Vielen herzlichen Dank!

Männernetzwerk Dresden e. V. wird Mitglied des Männerberatungsnetzwerkes

Wir begrüßen mit dem jüngsten Beitritt herzlich das sächsische Beratungsangebot des Männernetzwerk Dresden e. V. in unserem Netzwerk. In engem Austausch mit den Fachleuten des Leipziger LEmann e. V. arbeitet auch das Männernetzwerk Dresden derzeit intensiv an der Realisierung einer Männerschutzwohnung. Hilfesuchenden steht der Diplom-Pädagoge Torsten Siegemund zur Seite.

Herzlich willkommen und vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen!

LEmann e. V. Leipzig wird Mitglied des Männerberatungsnetzwerkes

Wir freuen uns über den Beitritt des Leipziger LEmann e. V. in unser Netzwerk. Mit besagter Leipziger Initiative, die derzeit intensiv an der Realisierung einer Männerschutzwohnung arbeitet,  begrüßen wir das zweite Beratungsangebot in Sachsen und das zwanzigste Beratungsangebot in Deutschland. Hilfesuchenden steht der Erziehungswissenschaftler M. A. (Uni Leipzig) und Systemische Therapeut/ Familientherapeut (DGSF) Frank Wünsche zur Seite.

Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und herzlich willkommen!

Aufruf an von häuslicher Gewalt betroffene Männer

Wir möchten an dieser Stelle dringend von häuslicher Gewalt betroffene Männer aus dem Raum Thüringen oder ferner Sachsen oder Sachsen-Anhalt darum bitten, sich bei Gewährleistung völliger Anonymisierung (Interviewaufzeichnungen hinter einer Milchglaswand, Pseudonym und Stimmverfremdung) für eine geplante Dokumentation über das Männerberatungsnetzwerk zu melden. Verantwortlich für die Berichterstattung ist der Mitteldeutsche Rundfunk, Betroffene möchten sich bitte unter den Kontaktdaten unserer Projektkoordination mit uns in Verbindung zu setzen. Eventuelle Auslagen werden erstattet. Herzlichen Dank im Voraus.
__

Bitte unterstützen auch Sie unser Netzwerkangebot mit einer Spende! Damit fördern Sie Vernetzung und Marketing für eine Hilfelandschaft, die von häuslicher Gewalt betroffenen Männern professionelle Hilfe zukommen lässt. Herzlichen Dank!

Beitritt der Leipziger Beratungsstelle des Opferhilfe Sachsen e. V.

Wir begrüßen herzlich die Leipziger Beratungsstelle des „Opferhilfe Sachsen e. V.“  in unserem Männerberatungsnetzwerk, die eine eigenständige Männersprechzeit für gewaltbetroffene Männer anbietet. Mit dem Beitritt der Leipziger Opferhilfe erweitert sich unser Netzwerk um das Bundesland Sachsen. Herzlich willkommen!
__

Bitte unterstützen auch Sie unser Netzwerkangebot mit einer Spende! Damit fördern Sie Vernetzung und Marketing für eine Hilfelandschaft, die von häuslicher Gewalt betroffenen Männern professionelle Hilfe zukommen lässt. Herzlichen Dank!

Vielen Dank an „elure“ Leipzig für Netzwerkhinweis

Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Leipziger AK Gewalt gegen Jungen und Männer „elure“ für die Veröffentlichung eines umfangreichen Artikels zum Start unseres Männerberatungsnetzwerkes – herzlichen Dank!
__

Bitte unterstützen auch Sie unser Netzwerkangebot mit einer Spende! Damit fördern Sie Vernetzung und Marketing für eine Hilfelandschaft, die von häuslicher Gewalt betroffenen Männern professionelle Hilfe zukommen lässt. Herzlichen Dank!